Das Kap Arkona mit seinem Schinkelturm ist wohl der Anziehungspunkt Nr.1 auf Windland – in 12km

…und man benötigt nicht unbedingt das Auto. Mit dem Rad gut erreichbar fährt man über den traumhaften Radweg von Lancken über die Felder nach Putgarten und dann zum Kap.

Am Kap „muss man“ natürlich auf den Leuchtturm steigen. Aber auch unter der Erde gibt es etwas zu sehen. Lassen Sie sich durch die NVA Bunker führen.

Im Sommer bietet das Theater am Kap Abwechslung.