Die ausgedehnten Boddengewässer sind mit ihrer geringen Wassertiefe und dem wärmeren Wasser (als in der Ostsee) ein Paradies für Kite- und Windsurfer.

Bei Westwind ist Treffpunkt in Wiek, wo der Wind auflandig bläst. Bei östlichen und südlichen Winden in Dranske. Dort befindet sich ein Surfcamp.

Dort kann man auch Segelboote oder einen Katamaran ausleihen.

Die Gewässer um Rügen, Hiddensee und Usedom sind -neben den Dänischen Gewässern- das Traum- Segelrevier der westlichen Ostsee!